Eishockey

Ein Dankeschön an Michael Zellner und sein Trainerteam

Von  Thomas Vogl

Es wurde ganz still in der Donauarena, als Luis die Trainer für einen Moment der Aufmerksamkeit bat. In seinen wohl überlegten Worten bedankte er sich - stellvertretend für alle Kinder der Little Flyers - bei Michael Zellner und seinen Trainerteam für das tolle und abwechslungsreiche Training sowie das große Engagement in diesem Jahr. Er betonte dabei auch die uneingeschränkte Förderung aller Kinder und die gemeinsamen Unternehmungen wie der Weihnachtsausflug oder das jährliche Trainingslager in Mitterteich.

Anschließend übergaben die Kinder jedem Trainer ein Dankeschön in Form eines Kalenders mit den unvergesslichen Erinnerungen aus diesem Jahr sowie einem kleinen Gutschein. 

Michael Zellner, Peter und Simon Schiekofer, Michael und Moritz Kostka, Timo Renner sowie die Eltern zeigten sich von Dankesworten als auch von der netten Geste der Kinder sehr bewegt und alle spürten in diesem Moment, wie sehr wir „Eishockey-Familie“ sind.