Eishockey

Erstes Einladungsturnier der SWC Flyers am 26.02.2017

geschrieben von

Zum ersten Mal luden offiziell die SWC Flyers 3 Hobbymannschaften zu einem Freundschaftsturnier ein. Dank unseres Organisators Rolf Weilert waren die Rahmenbedingungen perfekt organisiert und Familie Schiekofer verwöhnte die Spieler des SWCs in der Kabine mit Kulinarischem - fast wie im Profibereich.

Zugesagt zu diesem Turnier hatten die TorpedoRohrs, die Bavarian Predators sowie die Eishackler. Alle Mannschaften hatten zu Beginn gute Voraussetzungen, den erstmals vom SWC gestifteten Wanderpokal gewinnen zu können. Die Flyers waren mit 15 Spielern und einem Goalie im Alter zwischen 15 bis 50 plus am Start und der Teamgeist war vortrefflich. Nach insgesamt 6 spannenden Vorrundenspielen zeichneten sich jedoch 2 Favoriten für den Pokal heraus: die Spieler der TorpedoRohrs sowie die SWC Flyers. Die Rohrer, die stets die Nase ein bisschen weiter vorne hatten, konnten sich ihren Punktevorsprung bis zum Schluss bewahren, auch wenn sie sich im Rückrundenspiel dem SWC geschlagen geben mussten.

Insgesamt aber zeigten die Rohrer die souveränste Mannschaftsleistung. Sie durften zum Schluss verdient den Pokal in ihren Händen halten, der von unserer Präsidentin Ursula Breitkopf persönlich überreicht wurde.

Einen herzlichen Dank an unsere noch kleine Fangemeinde sowie Christian Frimberger für seine tollen Fotos vom Turnier. Dank auch den Regensburger Badebetrieben (Frau Bruhn) und dem Sportamt, die uns ebenfalls bei der Veranstaltung unterstützt haben.

Aber noch viel wichtiger war allen, dass diese Breitensportveranstaltung in absolut sportlicher, fairer und freundschaftlicher Weise abgelaufen ist.

Deshalb freuen wir uns bereits jetzt auf nächstes Jahr, wenn der Pokal dann hoffentlich beim Ausrichter seinen Platz finden wird.