Leichtathletik

Bayerische Meisterschaften Berglauf Senioren

geschrieben von

"Was da in diesem Jahr von meinen Leuten geleistet wurde, da ist schon unglaublich", so Trainer Udo Reichl über das Abschneiden seiner Altersklassenläufer des SWC Regensburg. Denn wieder kehrten sie äußerst erfolgreich heim in die Domstadt. Diesmal mit im Gepäck: Zahlreiche Medaillen und Topleistungen bei den Bayerischen Berglaufmeisterschaften der Senioren in Hausen/Rhön.

An so manchen Namen hat man sich schon gewöhnt, wenn es um Erfolge geht. So ist Susanne Schmidt gar als Titelverteidigerin angereist, und mit der Goldmedaille ging es dann auch wieder auf den Heimweg. Zu Beginn des Laufes hatte es in der der W45-Konkurrenz jedoch gar nicht so ausgesehen, als könnte das was werden. Ein Sturz zu Beginn kostete wertvolle Zeit, jedoch das schnelle Aufhelfen durch einen Mannschaftskollegen verschaffte zusätzliche Motivation. Nach 41:49 Minuten, 8,5 Kilometern und 450 Höhenmetern stand dann der Sieg fest. Ebenfalls auf Erfolgsspur die Dauerbrennerin des SWC Regina Graf in der W60. Mit über fünf Minuten Vorsprung gewann sie ihren Lauf. Und da war dann die Überraschungssiegerin: Birgit Hierl gewann ihren Lauf in der W50 gar mit sieben Minuten Vorsprung und machte damit das Triple im Frauenbereich komplett. Auf einen starken Bronzeplatz lief dann noch Gabi Breitfelder, die ebenfalls mit 49:43 Minuten unter der 50 Minuten-Grenze blieb. Wie selbstverständlich ging damit dann die Teamwertung W50 und älter an den SWC Regensburg. "Das war keine Konkurrenz, wo das eine klare Angelegenheit war. Das haben meine Läuferinnen heute richtig gut gemacht", so Udo Reichl ein wenig stolz über das Abschneiden.

Zwei Medaillen dann bei den Männern. Carl Hierl war in der M50 am Start und holte in einem 17-Mann-Teilnehmerfeld ein klasse Bronzeplatz. Er benötige lediglich 37:07 Minuten für eine Strecke, die mit einigen aufgeweichten Wiesenabschnitten ein Mittelding aus Cross- und Berglauf war. Eine Minute hinter ihm kam Peter Kozlowski als vierter ins Ziel. Thomas Noell sicherte sich Platz 9 in der gleichen Altersklasse. Die drei holten damit den Vizetitel in der Teamwertung M50/55. Jürgen Schröpf als fünfter in der M40 komplettierte ein tolles Laufmeeting für den SWC Regensburg.

 

Die Ergebnislisten sind hier zu finden.