Leichtathletik

SWC Laufteam schlägt sich wacker bei Deutscher Crossmeisterschaft

Von 

Riesen Teilnehmerfelder kennzeichneten die diesjährigen Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Ingolstadt. Und mittendrin sechs SWC Läufer, die sich allesamt wacker schlugen.


Allen voran einmal mehr Maria Kerres, die in dem 111 Läuferinnen starken Feld auf einem tollen 22. Platz ins Ziel lief. Gemeinsam mit Loretta Flöte (28. U 23 / 91. Frauen) und Vanessa Sturm (29. U 23 / 95. Frauen) bedeutete das Platz 15 in der Teamwertung als viertbestes Bayerisches Team. Im gleichen Rennen belegte Stephanie Bötzl einen guten 10. Platz in der W 35 Wertung (96. Frauen).
Auch 2 Männer konnten überzeugen: Sowohl Christoph Sturm als 35. in der U 23, als auch M 50 Läufer Thomas Noell als 28. konnten sich in ihren Altersklassen im vorderen Drittel platzieren.