Leichtathletik

Anna - Lena Obermaier überzeugt im Nationaltrikot

Von 

5341 Punkte beim Thorpe Cup gegen die USA

Mit Mehrkämpferin Anna-Lena Obermaier schlüpfte nach Nancy Randig eine weitere SWC Athletin ins Nationaltrikot. Beim Diesjährigen Thorpe Cup, dem traditionellen USA – Deutschland Länderkampf der Mehrkämpfer konnte die Regensburger Siebenkämpferin nochmal mit 5341 Punkten überzeugen.
Filderstadt war heuer der Schauplatz für den Thorpe Cup, in dem traditionell die besten Siebenkämpferinnen und Zehnkämpfer aus den USA und Deutschland gegeneinander antreten. Und mit Anna – Lena Obermaier, viertplatzierte der diesjährigen Deutschen Meisterschaften, startete erstmals eine Regensburger Mehrkämpferin im sechsköpfigen Team Deutschland.
Dort konnte sie nochmal gute 5341 Punkte erreichen und trug damit zum guten Mannschaftsergebnis von Team Deutschland bei, das mit 28245 Punkte gegenüber dem klaren Favoriten aus Amerika mit 28419 Punkten nur knapp das Nachsehen hatte. Im Speerwurf gelang ihr mit ausgezeichneten 45,21 m sogar das beste Ergebnis aller Teilnehmerinnen. Neben ihr waren Einzelsiegerin Anna Maiwald (5941 Punkte), Vanessa Grimm, Janina Lange und Laura Voß für Deutschland in der Wertung.