Leichtathletik

W 15 Stab Doppelsieg für Kati Ertl und Emma Wittmann

geschrieben von

Simon Hahne überspringt 3,60 m bei Nordbayerischer

Einen tollen Auftritt im Doppelpack legten unsere beiden Stabhoch W 15 Nachwuchsathletinnen Kathrin Ertl und Emma Wittmann bei den Nordbayerischen Hallen Stabhochsprungmeisterschaften hin. Beide übersprangen die 2,80 m und scheiterten nur knapp an der neuen PB von 2,90 m. Naturgemäß hatte Trainer Jan Ropohl so früh in der Saison an vielen Sprüngen etwas zu bemängeln, am Ende aber passte die Leistung der Beiden.
Etwas unter ihren Möglichkeiten blieb in der U 20 Julia Lankes. Mit übersprungenen 2,40 m holte sie aber immerhin die Silbermedaille. Einen ganz überzeugenden Auftritt legte Simon Hahne hin: Mit übersprungenen 3,60 m konnte er seinen Haurekord um 37 cm verbbessern. Damit belegte er als U 18 Athlet in der U 20 Platz 6, bei den U 18, wo er wegen einer Erkältung fehlte, hätte er den Titel geholt.