Leichtathletik

Top Leistungen für Mehrkampf Nachwuchs

geschrieben von

Pöppl, Murr und Hachani erfüllen DM Norm

Bereits früh in der Wettkampfsaison gelang 3 SWC Nachwuchs Mehrkämpfern aus der Trainingsgruppe von Markus Stilp und Florian Schaile die Norm zur deutschen Block Meisterschaft. Als Gäste bei den Oberbayerischen in Emmering sprangen Caro Pöppl, Hannah Murr und Loki Hachani auf den DM Zug.
Starke 2600 Punkte im Block Sprint / Sprung W 15 zeigte Caro Pöppl. Herausragend waren dabei die 1,56 m im Hochsprung, eine Steigerung um 11 cm. Beim Restart im Dante Stadion hatte sie bereits zuvor mit 12,57 sec. üner 80 m Hürden und 42,80 sec. über 300 m zwei Topleistungen abgeliefert, die nur knapp unter der DM Norm liegen. Top Leistungen erzielte auch ihre Trainingskollegin Hannah Murr im Block Wurf W 14: Mit 2389 Punkten DM Norm, obwohl sie im Kugelstoßen, wo sie kurz zuvor mit 11,72 m ihre Bestleistung pulverisiert hatte unter ihren Möglichkeiten blieb. Dafür ausgezeichnete 4,96 m im Weitsprung. Auch sie überzeugte beim Restart: 13,47 über 100 m und 13,26 sec. über die Hürden bedeuteten jeweils Hausrekord.
DM Quali Nummer drei für Loki Hachani mit 2598 Punkten im Block Wurf M 14, obwohl auch er im Wurfbereich etwas unter seinen Möglichkeiten blieb, kurz zuvor hatte er seinen Kugel Hausrekord auf tolle 13,33 m gesteigert. Gute Leistungen und die Quali zur Bayerischen erzielten auch Lyssa Fernandes im Block Lauf W 15, zusätzlich erreichte sie die BM Norm über 2000 m mit 7:49 min, Justus Höhe mit über 2600 Punkten im Block Sprint / Sprung mit Bestleistungen über 100 m (12,56 sec.) und über die Hürden (12,66 sec:). Er deutete im Hochsprung mit 1,68 m sein Potential an und Sophia Rykals, in die W 14 hochgestartet mit Top Leistungen über 80 m Hürden (14,19 sec.), im Hochsprung (1,41 m) und im Speerwurf (24,74 m).