Leichtathletik

SWC Langstaffeln holen sensationell 8 Medaillen

geschrieben von

Viertelmeiler holen zwei Mal Gold in Marktheidenfeld

 

Mit sensationellen 8 Medaillen im Gepäck kehrten die SWC Leichtathleten von den Bayerischen Langstaffel Meisterschaften aus Marktheidenfeld zurück. „Mit der ein oder anderen Medaille haben wir schon geliebäugelt,“ so SWC Trainer Hans Merkl, „aber mit 8 Medaillen hat wirklich niemand gerechnet.
Zwei Mal Gold gab es dabei für die Viertelmeiler. Dabei holte die U 20 w Staffel mit Katrin Ertl, Lisa Lankes, Julia Lankes und Maria Wenig in 4:24,22 min. das erhoffte Gold knapp vor der LG Stadtwerke München, gleich danach gewann auch völlig überraschend das U23 Quartett mit Laura Böttcher, Laura Kögel, Antonia Fehlner und Laura Borchert deutlich mit 4:15,90 min vor der LG Main Spessart.


Eine weitere U 20 w Medaille, nämlich in silbern, holten sie über 3 x 800 in der Besetzung Lisa Lankes, Kati Ertl und Magdalena Helfer mit 7:34,36. Da wollten die Jungs natürlich nicht zurückstehen: Es gab zwei Mal Silber für die StG SWC – TSV Schwandorf und zwar über 4 x 400 mit Vincent Schäfer, Maximilian Achhammer, Leo Sauerer und Simon Bruischütz in guten 3:37,36 min., und anschließend auch über die 3 x 1000 m nach taktisch ausgezeichneter Leistung wieder mit Vincent Schäfer, Maximilian Achhammer und diesmal Marius Humig in 8:40,51 min. hinter der LG Lkrs. Aschaffenburg aber vor zwei Staffeln der LG Stadtwerke München.