Leichtathletik

SWC Crossläufer holen 9 Oberpfalz Titel

geschrieben von

Top organisiertes Laufevent am Weinweg

Kurzfristig hatte der SWC die Oberpfalz Crossmeisterschaften, im Frühjahr abgesagt, übernommen. Leicht war es nicht für das SWC ORGA Team, allein der Streckenverlauf in der Städtischen Sportanlage am Weinweg musste dreimal geändert werden. Doch am Ende gab es eine Top Veranstaltung, und die SWC Läufer überzeugten mit Top Leistungen, gewannen 9 Titel und insgesamt 20 Medaillen (ohne Seniorenklassen und Kinder).
Bereits in der Mittelstrecke gab es sowohl für die Männer mit Simon Baumann vor Kilian Schwarzensteiner und Thomas Haslinger einen Dreifach Erfolg, da ließen sich die Frauen nicht lumpen: Es gewann Laura Schreiner vor Christine Metzger und Marina Windisch. Auch beide Teamwertungen gingen an den SWC. In der U 18 holte Katrin Ertl einen weiteren Titel, bei den U 20 Jungs gewann Zehnkämpfer Leo Sauerer Silber.
In der Männer Langstecke war der Amberger Michael Lang einmal mehr nicht zu bezwingen, trotz heftiger Gegenwehr von David Wieland, der Silber holte. Die Teamwertung aber ging an den SWC mit Wieland, Christian Irrgang uns Simon Bovenkerk. Bei den Frauen gewann Sonja Hackl vor Stefanie Lang, gemeinsam mit Eva Müller ging auch die Mannschaft an die SWC Damen. In den Seniorenklassen holten Georg Bayerl (M60), Rudi Salzberger (M50), Thomas Seidl (M45), Eva Müller (W35) und Sonja Hackl (W40) Gold, Uwe Höckele (M60) und Jens Wulff (M40) gewannen Silber.
Ein ganz tolles Rennen im Nachwuchsbereich zeigte M 13 Läufer Simon Kürzinger, der Sowohl den M 14 als auch den M 15 Sieger hinter sich ließ. Bronze gewannen Kati Auer in der W 12 und Zoe Kochanova in der W 14. In der U 14 gab es Team Silber für Kati Auer, Annika und Lena Bruischütz und Bronze für Pauline Ernstberger, Sara Weißhaupt und Katharina Markgraf.
Tolle Leistungen auch in den Kinder Rahmenwettbewerben: Gold für Nele Simon (W 11), Finn Wieland (M10) und Josef Schmied (M7), Silber gewann Lea Schmied (W10) und Bronze schließlich Josef Schmeer (M7), Heidi Seeberger (W7) und Sophie Markgraf (W10).

Mehr in dieser Kategorie: « Maria Kerres bei DM auf Platz 15