Leichtathletik

SWC Crossläufer holen 8 BM Medaillen

geschrieben von

Conny Boldt, W 35-45 Team  und Bernhard Schöberl holen Meistertitel

Mit 8 Medaillen und zahlreichen weiteren Top Platzierungen kehrten unsere Crossläufer von den Bayerischen Meisterschaften in Zenting zurück. Besonders erfreulich dabei die Silbermedaille für das SWC Männerteam mit dem fünftplatzierten Marcel Kirchner, dem sechstplatzierten Kilian Schwarzensteiner und Thomas Haslinger auf Platz 14, nur ein Pünktchen hinter dem siegreichen SV Amberg. Florian Hölzl belegte Platz 15, bei den Frauen schlug sich Larissa Bauer auf Platz 10 sehr ordentlich.
Im Seniorenbereich gab es 2 Meistertitel zu feiern, für Constanze Boldt in der W 45 und Bernhard Schöberl in der M 45, für Titel Nummer 3 sorgte das W 35- W 45 Team mit Constanze Boldt, W 40 Silbermedaillengewinnerin Stephanie Boetzl und W 40 Bronzemedaillengewinnerin Sonja Hackl. Eva Müller-Geistert landete in der W 40 auf Platz 4. Eine weitere Silbermedaille holte Rudi Salzberger in der M 50, in der Teamwertung schnappte er sich zusätzlich mit Matthias Baldauf (M 50 / 11) und Tobias Schmidt-Wilke (M 50 / 14) Bronze. Platz 9 belegte Thomas Noell in der M 55, in der M 60 wurde Uwe Höckele 8.
Erfreuliches auch aus dem Nachwuchsbereich: Simon Kürzinger holte sich Platz 6 im stark besetzten M 14 Lauf, und das U 16 Mädchen Team mit Lena Bruischütz (W14 / 11.), Julia Kramer (W 14 / 14.) und Annika Bruischütz (W 14 / 15.) belegten einen guten 5. Platz.