Leichtathletik

Josef Koller

Auch bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig überzeugte Isi Mayer.

Montag, 11 Februar 2019 11:23

Gelungener Saisoneinstand für Nancy Randig

Hammer Gold bei Bayer. Hallen und Winterwurf Meisterschaft

Rundum zufrieden waren Nancy Randig und Hammer Stützpunkttrainer Gerhard Priemer mit ihrem Saisonauftakt 2019.

Donnerstag, 07 Februar 2019 07:48

Isi Mayer glänzt bei Hochschul DM

Zweimal Platz 5 in Frankfurt

Die Hallensaison verläuft weiterhin nach Mas für SWC Mehrkämpferin Isabel Mayer.

Montag, 04 Februar 2019 14:18

Isabel Mayer weiter in Topform

Überzeugender Auftritt beim Munic Indoor

Weiterhin in Topform präsentierte sich SWC Mehrkämpferin Isabel Mayer beim traditionellen mit Teilnehmern aus Italien und Österreich international besetzten Münchner Hallenmeeting „Munic Indoor“.

Ebenfalls Titel und DM Quali für 4 x 200 m Mädels

Ihre Topform von den Nordbayerischen konnte Isabel Mayer bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften in Fürth nochmals voll bestätigen. Im Gegenteil, sie legte sogar noch eine Schippe drauf.

SWC Nachwuchs holt 11 Medaillen bei Nordbayerischer

3 x Gold, 3 x Silber und 5 x Bronze lautete die Ausbeute der SWC Nachwuchsathleten bei den Nordbayerischen U 20 / U 16 Meisterschaften in Fürth. Die drei Titel gingen dabei allesamt auf das Konto der Stabhochspringer: Mit Sophie Sachsenhauser in der U 20, Emma Wittmann in der W 14 und Anastasia Barska in der W 15 gewannen die Regensburgerinnen alle 3 Wettbewerbe.

Montag, 14 Januar 2019 14:21

SWC Athleten holen 5 Nordbayerntitel

Isabel Meyer in Topform

Traditionell sind die Nordbayerischen Hallenmeisterschaften in Fürth der Auftakt der Hallensaison. Und hier konnten gleich zu Beginn der Saison eine ganze Reihe von SWC Athleten glänzen. Allen voran Isabel Meyer, die neben ihrem Sieg mit einem schönen Lauf über die Hürden (8,93 sec.) auch im Weitsprung mit erfreulichen 5,61 m und im Hochsprung mit 1,61 m noch 2 Silbermedaillen holt. Glänzen kann sie außerdem mit guten 11,05 m im Kugelstoßen und vor allem mit neuer Bestzeit über die 60 m (8,06 sec.). Dementsprechend hochzufrieden zeigte sich ihr Trainer Stefan Wimmer: „Besonders erfreulich ist die Entwicklung im Schnelligkeitsbereich, aber auch eine Technikumstellung in den Sprungdisziplinen zeigt bereits erste Erfolge.“

Auch seine 2. Athletin, Sophie Sachsenhauser konnte überzeugen: 3,40 m im Stabhochsprung bedeuteten Silber, aber insbesondere ein Sprung über die 3,50 m, der hoch drüber war, bei dem aber leider die Ständereinstellung nicht passte macht Hoffnung dass das erklärte Saisonziel, DM Quali mit 3,65 m demnächst realisiert werden kann. Eine weitere Frauen Medaille holte mit einer mutigen Vorstellung 800 m Läuferin Vanessa Sturm (2:30,94 min). Ihre Teamkolleginnen Sophie Grebner (2:33,67 min) und Isadoro Cogo Badan (2:34,01 Min) belegten die Plätze 5 und 6. Den erfreulichen Auftritt der SWC Frauen komplettierte Tanja Balling mit Platz 6 über 200 m (26,89 sec.) und Platz 7 über 60 m in neuer PB (8,18 sec.). Auch die 4 x 200 m Frauenstaffel mit Emma Hies, Tanja Balling, Sophie Grebner und Kathrin Smarzoch konnte mit Platz 5 in 1:52,70 min. überzeugen. Annalena Bock sprang mit 1,50 m im Hochsprung auf Platz 8.

Da wollten die Männer natürlich nicht zurückstecken: Nach den 2,04 m in Essing sprang Hochsprungsieger Andi Plößl diesmal 1,99 m, dreimal scheiterte er knapp an den 2,02 m. Und in einem stark besetzten 1500 m Rennen gefiel Hubert Beck als 7. Mit 4:21,44 min, Chrisoph Sturm (4:30,46 min) und Thomas Haslinger (4:43,03 min) belegten die Plätze 9 und 11. Zweimal Platz 10 erreichte Samuel Vogl mit erfreulichen 9,67 sec. Über die 60 m Hürden und 3,50 m im Stabhochsprung. Hier mußte er leider den Wettbewerb wegen einer leichten Sprunggelenksverletzung beenden. Marc Steger lief 7,50 sec. Über 60, und 24,78 sec. über 200 m.

Für weitere Titel im sorgte 800 m Nachwuchshoffnung Lisa Lankes (2:24,04 min) und die 4x200m Staffel in der Besetzung Sonja Thalhofer, Hannah Nussbaumer, Maria Wenig und Lina Schubert in 1:49,10 min. Auch die 2. SWC Staffel mit Emma Budig, Lisa Lankes, Maya Deiml und Jasmin Mayer überzeugte mit 1:54,37 min. Weitere Top Platzierungen holten Maya Deiml als Vierte im Weitsprung (5,22 m PB), Amy Zeitouni als Stabhochsprung Vierte (2,20 m) Maria Wenig ebenfalls Vierte über 60 m (8,16 sec.), Sonja Thalhofer als 5. Über 60m (8,18 sec.) und Lina Schubert mit Platz 7 im Hochsprung (1,50 m). Maria Wenig belegte Platz 8 im weitsprung (4,89 m).

Titel Nummer 5 ging an die Nachwuchs Jungs, nämlich an Nils Rößler mit tollen 14,34 m im Kugelstoßen. Silber gab es für Weitspringer Luca Pinter (6,19 m) sowie die 4 x 200 m Staffel Luca Pinter, Leo Sauerer, Julian Donhauser und Michael Bruischütz in 1:40, 37 min. Ein Bronzemedaille schnappte sich Hochspringer Elias Hammouche mit 1,79 m. Und Julian Donhauser als Weitsprung Fünfter (5,73 m) sowie die sechstplatzierten Leo Sauerer (Stab / 2,80 m) und Michael Bruischütz (Hürden 9,27 sec.) rundeten das gelungene Auftreten der SWC Athleten zu Saisonbeginn ab.

Skitouren und Wellness im Pflerschtal

 
Bereits vom 14. Bis 17. Januar waren 1016 die traditionellen SWC Skitourentage, - wie immer bereits Monate vorher ausgebucht – angesetzt. Und sah es am Sonntag vorher noch so aus als würde wohl ein Wanderweekend daraus werden,