Wandern

Wandern auf dem Jurasteig von Eilsbrunn nach Pielenhofen am 24.04.2022

geschrieben von

Sturmschäden mussten überwunden werden

04.05.2022

Es war für den ganzen Tag Regen angesagt, aber es kam anders...

Nachdem alle 7 Wanderer in Pielenhofen am Treffpunkt angekommen waren, fuhren wir mit zwei Autos zum Ausgangspunkt der Wanderung, zum Parkplatz des Gasthofs Röhrl in Eilsbrunn. Zuerst musste ein kleiner Aufstieg zum Unteren Alpinen Steig genommen werden. Vom Alpinen Steig hat man eine grandiose Aussicht auf Schönhofen und das Labertal. Es ging am Naturfreundehaus vorbei, hinunter nach Etterzhausen und wieder hinauf zur Räuberhöhle. Hier oben wurden wir mit einer Super-Aussicht auf das Naabtal belohnt. Wir blieben auf der Höhe und gegen 14 Uhr folgte ein kurzer, heftiger Regenguss, der aber gleich wieder vorbei war. Nach knapp 20 km erreichten wir unsere Einkehr, die Klostergaststätte in Pielenhofen. O-Ton einer Teilnehmerin: "War eine wunderschöne Wanderung und die Einkehr das Krönchen...ein perfekter Sonntag" wink