Wandern

                                                                                                                                                                                                                  v.l.: Sabine, Ursula, Karin, Elli und Stefan

08.07.2021

Endlich war es soweit. Die erste diesjährige SWC-Wanderung startete am 20.06.21 um 10h am Parkplatz Gasthof Krieger in Mariaort. Wir waren zu sechst und hatten das Etappenziel Biergarten Gasthof Röhrl in Eilsbrunn vor unserem geistigen Auge. Endlich wieder Biergarten, endlich wieder einkehren. Die Wanderung wurde etwas länger als ursprünglich geplant (ca. 18km), ich hatte mich etwas verquasselt und nicht immer auf den Weg geachtet, aber ich gelobe Besserung...

Erste SWC-Wanderung 2021 von Mariaort zum Alpinen Steig und zurück         © Openstreetmap-Mitwirkende

Euer Michael 

Samstag, 12 Juni 2021 11:18

Walking mit den Stockflitzern

Die Stockflitzer (v.l.: Jürgen, Hans, Rainer, Konstanze, Karin - vorne links: Michaels Stöcke laughing)

12.06.2021

Liebe SWClerInnen und StockflitzerInnen,

wie es der Zufall will, ist der erste diesjährige Bericht aus der Wandersparte gar kein Wander- sondern ein Nordic-Walkingbericht. Der wiederkehrende Nordic-Walkingtermin freitags 9:30h war gleich vom Start weg gut besucht - dank Hans, der kurzfristig seine "Stockflitzer" informierte. Nachdem geklärt war, dass der wöchentliche Treffpunkt "Burgweintinger Backofen" keine Bäckerei ist, sondern ein Backofen von der Größe eines Gartenhauses, ging es auch schon los. Schon am Backofen fiel uns ein flotter Polizeiwagen auf, der in hoher Geschwindigkeit über den Gehweg raste. Auf dem Weg zum Wasserspeicher geriet die Laufgruppe dann in eine Polizeifahndung mit Hubschrauber - zum Glück wurden wir schnell als harmlos identifiziert und der Hubschrauber ließ von uns ab.

Samstag, 15 August 2015 16:45

Gr Falkenstein über Höllbachgspreng...

...und Rukowitzschachten am 25. Mai 2015

Eine anspruchsvolle Tour mit steilem Aufstieg zum Gipfel hatten wir uns heute vorgenommen. Zu Beginn führte der Weg immer schmäler werdend und sanft aufsteigend durch Mischwald zur Höllbachschwelle. Hier überprüfte jeder nochmal seine Ausrüstung, bevor der stark verblockte Anstieg über Höllbachgspreng uns zum Gr Falkenstein führte.

Samstag, 15 August 2015 16:38

... es sollte was mit Wasser dabei sein!!

Auftaktwanderung nach Weltenburg am 26. April 2015

Es sollte etwas mit Wasser dabei sein. So lautete die erste Vorgabe für die Auftaktwanderung 2015. Aber auch ein bisserl Gehen, aber nicht zu lang (ist ja die Auftaktwanderung, da will man niemand verschrecken) aber auch nicht zu kurz, schön übersichtlich, für Familien geeignet und unbedingt ein Wirtshaus zum Einkehren. Schönes Wetter versteht sich von selbst. Nicht leicht, da eine passende Route zu finden.

Seite 1 von 3